Webinare

Mit den Significon Webinaren erfahren Sie kompakte und praxisbezoge Inhalte zu den Themen Qualitäts- und Logistik Management, Compliance und IT Service Management bequem von Ihrem Schreibtisch aus.


Sie können zu allen vergangenen Webinaren den Podcast anfordern und sich die Inhalte zu einem beliebigen Zeitpunkt bequem von Ihrem Schreibtsich aus ansehen.

 

Einsatz des SAP Solution Managers entlang des V-Modells

Termin:

Freitag 31. August 2018 10:00-10:45 Uhr

 

Am Freitag, 31. August 2018, 10:00 - 10:45 Uhr findet das Fachwebinar "Einsatz des Solution Managers 7.2 entlang des V-Modells" statt.

Für alle Verantwortliche aus CSV, ITQM, IT Compliance und IT Service Management aus Unternehmen der Life Science Industrie, bietet dieses Webinar wertvollen Input.


Der Einsatz des SAP Solution Managers ist für SAP Anwendungsunternehmen obligatorisch.
Ein vollumfänglicher Einsatz des Tools entlang des V-Modells als IT Service Management Werkzeug, kann Unternehmen, die den GxP Anforderungen unterliegen, zu einer messbaren Steigerung der Transparenz, Effizienz und Rückverfolgbarkeit, gemäß den Anforderungen verhelfen und als Validation Framework dienen.


Erfahren Sie in diesem 45-Minütigen Webinar bequem von Ihrem Schreibtisch aus, wie das Significon-Vorgehensmodell aussieht und wie Sie der Einsatz des SAP Solution Managers im GxP Umfeld bei der Implementierung/Änderung, Wartung und Stilllegung von SAP Systemen unterstützt.


Das Webinar ist kostenfrei und dauert in etwa 45 Minuten mit anschließender Möglichkeit für Fragen, die durch unsere Experten beantwortet werden.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Verantwortliche aus CSV und ITSM aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.


Ihr Nutzen:
•    Aus Erfahrung anderer lernen: Best Practices aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Branche
•    Steigerung der Prozesssicherheit, Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Inspektion Readiness
•    Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know-how
•    Beantwortung Ihrer Fragen auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus
 
Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden. Eine Verwendung des Internetexplorers als Browser wird empfohlen.
Teilnahme und Anmeldung:
Die Webinare der Significon sind reine Kunden-Webinare, da sie als kostenloser Service angeboten werden. Berater bzw. Beratungshäuser sind daher von den Webinaren ausgeschlossen.
Über folgenden Link können Sie sich zu unserem Webinar anmelden, die Anmeldung ist unverbindlich und kostenfrei.

Wenn Sie Interesse an unseren zukünftigen, kostenfreien Fachwebinaren, rund um CSV sowie Logistik- und IT Service Management auf Basis von SAP haben, melden Sie sich gerne unverbindlich und jederzeit widerrufbar zu unserem Newsletter an! https://significon.de/newsletter.

 Jetzt anmelden!

____

 Jetzt Podcast anfordern!

Good Documentation Practices für SAP Rollen

Termin:

Freitag 24. November 2017 10:00-11:00 Uhr

 

Rollen sind ein essentieller Bestandteil eines jeden SAP Systems und seines Autorisierungskonzeptes.

In einem GxP-relevanten Umfeld, müssen die Rollen unter strengem Änderungsmanagement gebaut und gemanagt werden, mit entsprechender Lebenszyklus-Dokumentation.

Aber wie? Welche Dokumente müssen erstellt und aufrechterhalten werden, um eine SAP Business Rolle oder eine technische Rolle zu beschreiben?


Manche Firmen unterhalten hunderte oder sogar tausende von Rollenblättern als dokumentierten Nachweis, mit entsprechendem Aufwand. Ist diese aufwendige Vorgehensweise wirklich notwendig?


In diesem Webinar, stellen wir ein von der Significon entwickeltes Dokumentationskonzept für Rollen in GxP-relevanten SAP-Landschaften vor. Unser Konzept beruht auf dem Motto „So viel wie nötig und so wenig wie möglich.“

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Projekt Manager und Systemeigner von SAP Systemen aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.


Inhalt des Webinars:
•    Vorstellung einer herkömmlichen SAP Rollen Dokumentation
•    Die regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen
•    Unser Konzept für eine schlanke Rollen-Dokumentation
•    Fragen und Antworten
 
Ihr Nutzen:
•    Aus Erfahrung anderer lernen: Best Practices aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Branche
•    Steigerung der Prozesssicherheit und Inspektion Readiness
•    Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know-how
•    Beantwortung Ihrer Fragen auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus
 
Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden.
Teilnahme und Anmeldung:
Die Webinare der Significon sind reine Kunden-Webinare, da sie als kostenloser Service angeboten werden. Berater bzw. Beratungshäuser sind daher von den Webinaren ausgeschlossen.
Über folgenden Link können Sie sich zu unserem Webinar anmelden. Im Anschluss erhalten Sie einen Link zur Registrierung.

 Jetzt anmelden!

 

System Retirement - Der Anfang vom Ende?

Termin:

Donnerstag 27. April 10:00-11:00 Uhr

 

Ein IT System in Betrieb zu nehmen ist oft eine Herausforderung. Ein System stillzulegen ist dagegen IMMER eine Herausforderung!

Die Stilllegung eines Systems ist die letzte Phase des Systemlebenszyklus´ und wird meistens stiefmütterlich behandelt. Aber im Vergleich mit einem Systemeinführungsprojekt ist eine Stilllegung deutlich komplexer. Für die regulierte Branche der Life Science Industrie gilt das umso mehr, da eine Fülle von GxP Anforderungen zu berücksichtigen sind, erstrecht, nachdem das Thema Datenmigration in den besonderen Fokus der Behörden geraten ist.

Nach der Entscheidung, dass ein System stillgelegt werden soll, ist eine sorgfältige Planung und Analyse notwendig. Welche Geschäftsprozesse könnten betroffen oder beeinflusst werden, wenn das System nicht mehr zur Verfügung steht? Welche Datenflüsse (Schnittstellen) müssen abgeschaltet bzw. umgelenkt werden? Werden die Daten migriert, archiviert und/oder vernichtet? Welche Verträge (Software-Lizenzen, Wartungsvertrag, Service-Level-Agreements, usw.) müssen gekündigt oder angepasst werden? Wird die Hardware aufbewahrt, wieder aufbereitet oder entsorgt? Wer, wie, was und wann wird kommuniziert bzw. informiert?

Nach der Analyse und sobald der Plan steht, wird man meisten überrascht, wie komplex und langwierig eine ordentliche Stilllegung sein kann.

Wir werden diese Komplexität durchleuchten mit Beispielen aus der Praxis.

Zielgruppe des Webinars
Dieses Webinar richtet sich an CIOs, Projekt Manager und Mitglieder von Projektteams aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.

Inhalt des Webinars
•    System Retirement – Was gehört dazu?
•    Retirement Planung – Technisch und organisatorisch?
•    Retirement Prozess – Eine Checkliste
•    Fragen und Antworten

Ihr Nutzen
•    Aus Erfahrung anderer lernen: Best Practices aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Branche
•    Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know-how
•    Beantwortung Ihrer Fragen durch Experten auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden.

Teilnahme und Anmeldung
Die Webinare der Significon sind reine Kunden-Webinare, da sie als kostenloser Service angeboten werden. Berater bzw. Beratungshäuser sind daher von den Webinaren ausgeschlossen.

Über folgenden Link können Sie sich zu unserem Webinar anmelden. Im Anschluss erhalten Sie einen Link zur Registrierung.

Jetzt Podcast anfordern!

 


 

SAP QIM for Life Science - CAPA Management

Termin:

Donnerstag 03. November 10:00-10:45 Uhr

 

Der CAPA Prozess ist elementarer Bestandteil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und somit wichtiger Faktor der Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig ist ein unzureichender, nicht den GxP Anforderungen entsprechender CAPA Prozesses einer der häufigsten Beanstandungsgründe bei Inspektionen.

Das Webinar richtet sich an alle Mitarbeiter, die für den CAPA Prozess und das Handling von Abweichungen verantwortlich sind sowie an IT Mitarbeiter, die SAP verantwortlich betreuen.

Sie erfahren in 45 Minuten kompakt und kompetent, wie ein Best Practice CAPA Prozess aussehen kann und wie er sich optimal mit SAP QIM abbilden lässt. Erfahrene Berater führen Sie durch das, für die Branche der Life Science Industrie angepasste, System und beantworten offene Fragen.

Ihr Nutzen aus diesem Webinar sind direkt wiederverwendbare Ergebnisse aus der pragmatischen Vermittlung von Know how aus vielen Jahren Branchenerfahrung verbunden mit der branchenangepassten SAP Lösung SAP QIM.

Jetzt Podcast anfordern!

 


 

IT Projekt Management im GxP regulierten Umfeld

Termin:

Donnerstag 28. Januar 10:00-10:45 Uhr

Der Podcast zu diesem Webinar ist ab sofort unter diesem Link erhältlich.

Kurzbeschreibung:

IT Projekt Management bedeutet das Führen von meist technischen, prozessualen und organisatorischen Veränderungen, mit dem Ziel Kosten zu senken und / oder die Effizienz zu steigern. Somit trägt das (erfolgreiche) Projekt Management wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.

Dennoch wurden "Weniger als ein Drittel aller Projekte im vergangenen Jahr erfolgreich hinsichtlich Zeit- und Kostenrahmen vollendet." (Quelle: Standish Group, 2013).

In Unternehmen der Life Science Industrie entstehen durch die regulatorischen Anforderungen zusätzliche Herausforderungen, die es frühzeitig zu berücksichtigen gilt. Wie sollte hier ein erfolgreiches Projekt Management aussehen? Wie müssen Projekte geplant werden, um frühzeitig Risiken zu erkennen und zu minimieren? Welche Rollen müssen im Projekt vorhanden sein und welche Verantwortung tragen die Rollenverantwortlichen? Welche Erfolgsfaktoren gibt es, um den Projektrahmen (Ziele und Umfang, Budget, Kosten, Qualitätsziele) einzuhalten? Diese Fragen und mehr, werden in diesem Webinar behandelt

Zielgruppe des Webinars:

Dieses Webinar richtet sich an CIOs, Projekt Manager und Mitglieder von Projektteams aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.

Inhalt des Webinars:

  • Überblick Projekt Management Standards
  • GxP Anforderungen & Projekt Management
  • Significon Projekt Management Methode
  • Erfolgsfaktoren: Projekte erfolgreich starten - Risiken erkennen und vermeiden
  • Erfolgsfaktoren: Projekte erfolgreich abschliessen
  • Fragen und Antworten

Ihr Nutzen:

  • Aus Fehlern anderer lernen: Best Practices aus mehr als 20 Jahre Projekt Management Erfahrung in der Branche
  • Basiert auf gängigen Projekt Management Standards wie PRINCE2
  • Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know how
  • Beantwortung Ihrer Fragen auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden. Vorteilhaft ist die Verwendung des Internet Explorers als Browser.

Teilnahme und Anmeldung:

Die Webinare der Significon sind reine Kunden-Webinare, da sie als kostenloser Service angeboten werden. Berater bzw. Beratungshäuser sind daher von den Webinaren ausgeschlossen. Interessenten melden sich hier zur Registrierung kostenfrei an.

 


 

Dieses Webinar ist leider vorbei. Fordern Sie über das untenstehende Kontaktformular die Zugangsdaten für die Aufzeichnung und für die Präsentationsunterlagen bzw. weitere Informationen an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin zum Thema.

Optimieren Sie Ihren CAPA Prozess mit "SAP QIM for Life Sciences"

12. Juni 2015, 11.00 Uhr

Der CAPA Prozess ist elementarer Bestandteil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und somit wichtiger Faktor der
Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig ist ein unzureichender, nicht den GxP Anforderungen entsprechender CAPA Prozesses einer der häufigsten Beanstandungsgründe bei Inspektionen.

Das Webinar richtet sich an alle Mitarbeiter, die für den CAPA Prozess und das Handling von Abweichungen verantwortlich sind sowie an IT Mitarbeiter, die SAP verantwortlich betreuen.

Sie erfahren in 45 Minuten kompakt und kompetent, wie ein Best Practice CAPA Prozess aussehen kann und wie er sich optimal mit dem neuen Tool der SAP „SAP QIM“ abbilden lässt. Erfahrene Berater führen Sie durch das, für die Branche der Life Science Industrie angepasste, System und beantworten offene Fragen.

Ihr Nutzen aus diesem Webinar sind direkt wiederverwendbare Ergebnisse aus der pragmatischen Vermittlung von Know how aus vielen Jahren Branchenerfahrung verbunden mit der branchenangepassten SAP Lösung SAP QIM. *Trademark of SAP, (SAP Quality Issue Management)


{ BreezingForms : VAA }